BACKGROUND

The O Hotel - Office Lobby

Es handelt sich um einen 30 geschossigen Turm, der zur Hälfte der Flächen mit office-Nutzungen belegt wird und zur anderen Hälfte ein Hotel ( o-hotel) aufnimmt. 

Im erdgeschossigen Bereich befindet sich sowohl die Lobby für die office-Etagen als auch die pre-reception für das Hotel, sowie ein Café.

Wir haben eine Form- und Materialsprache gefunden, die den verschiedenen Nutzungen des Gebäudes als gestalterische Grundlage dient. Durch weitere gestalterische Verfeinerungen wie Beleuchtungsdetails, Möblierung, soft decoration etc. bekommen die unterschiedlichen Nutzungsbereiche (office lobby, pre-reception Hotel, Café, public areas) ihre jeweils eigenständige Ausprägung innerhalb dieser Gestaltungsgrundlage.

Als Hauptmaterial wurde ein Muschelkalk in verschiedenen Oberflächentexturen eingesetzt: poliert für den Boden, geschliffen für die Wandflächen, chiselled für die Säulen. Diesem prägnanten Naturstein wurden  in den Wandaufteilungen schlichte Schwarzspiegelflächen entgegengesetzt. Die Treppenskulptur sowie die Lamellen-Deckenzylinder sind aus bronziertem Metall gefertigt.

Eine aufwändige Beleuchtungsanlage kann die Halle aus der Deckenstruktur heraus zu unterschiedlichen Tageszeiten in sehr verschiedene Lichtstimmungen tauchen.