BACKGROUND

Goldschmiedemeisterin Maria Haverkamp

„Raumkörper und  Juwelen“

Dieser eher kleine Geschäftsraum spiegelt die charakteristische Gestaltungsaussage der Goldschmiedin und Inhaberin wider.

Der gerundete, ruhige Raumkörper in der vorderen Ladenhälfte bildet den reduzierten Hintergrund zur Präsentation der Schmuckstücke. Lediglich der expressive Leuchter über dem Beratungstisch bringt ein Schmuckelement in den eleganten Raum.

Ein offener Durchblick in die zweite Ladenhälfte gestattet Einblicke in die handwerkliche Tätigkeit der Goldschmiede.

Modern interpretierte Tradition zeigt die raumhohe Wandbekleidung mit dem Wappen der Zunft.